Michael J. W. Blank

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Insolvenzrecht: Insolvenzverwalter

Telefon: 06898 / 850 920
Fax: 06898 / 850 9221

Email: infosaar-inso.LÖSCHEN.de


Sekretariat:
Frau Schacht (QMB)
Frau Palmieri

Freier Mitarbeiter:
Rechtsanwalt Mischa J. Blank

Freier wissenschaftlicher Mitarbeiter:
Dr. iur. Dennis B. Blank, Dipl.-Jur.
Rechtsreferendar am Saarländischen Oberlandesgericht


Kompetenzen

Seit seiner Anwaltszulassung Anfang 1989 ist RA Blank als Konkurs-/Insolvenzverwalter und Zwangsverwalter tätig. Im Jahr 2000 wurde er der erste Fachanwalt für Insolvenzrecht im Saarland und ist seitdem Vorsitzender des Fachausschusses Insolvenzrecht bei der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes.

RA Blank ist Autor von zahlreichen Veröffentlichungen zum Insolvenz- und Sanierungsrecht. Seinen Arbeitsschwerpunkt bildet die Unternehmenssanierung und Beratung (innerhalb und außerhalb eines Insolvenzverfahrens). Das seit 2012 eröffnete „Schutzschirmverfahren“ ist Teil einer neuen Sanierungskultur. Dies kann es u.U. erforderlich machen, als Berater in die Geschäftsführung zu wechseln und dort als Sanierungsgeschäftsführer (CRO) tätig zu werden. 


Arbeitsschwerpunkte

  • Insolvenzverwaltung
  • Unternehmenssanierung (Restrukturierung durch Insolvenzplan)
  • Übertragende Sanierung (M & A)
  • Begleitung von Unternehmen im Eigenverwaltungs- und Schutzschirmverfahren
  • Zwangsverwaltung
  • Beratung von Geschäftsführern in der Unternehmenskrise mit dem Ziel der Haftungsvermeidung
  • Vertretung von Kreditinstituten und anderen Gläubigern gegenüber (vorläufigen) Insolvenzverwaltern
  • Geltendmachung von Aus- und Absonderungsrechten
  • Regelmäßige Autorentätigkeit in ZInsO, EWiR, NZI (siehe „Publikationen“)

Mitgliedschaften

  • Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V. (VID)
  • Deutscher Anwaltsverein e.V. (DAV)
  • Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im DAV
  • Saarländischer Verein für Insolvenz- und Sanierungswesen e.V.
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS)
  • Saarländischer Anwaltsverein (SAV)
  • Interessengemeinschaft Zwangsverwaltung e.V. (IGZ)

  • Insolvenzverwalter des Automobilzulieferers Pebra Paul Braun GmbH mit weltweit über 3000 Arbeitnehmer und Standorten in Europa und Nord- und Südamerika
  • Insolvenzverwalter des Automobilzulieferers HALBERG GUSS (2300 Arbeitnehmer)
  • Geschäftsführer des Gläubigerausschusses und Kassenprüfer der Saarstahl AG von 1993 bis 2001 (über 7000 Arbeitnehmer)

Blank/Blank D., Anmerkung zu LAG Hannover, Urt. v. 08.09.2016 – 7 Sa 807/15, ZIP 2016, 1987: Vergütungsanspruch des Arbeitnehmers gegen den starken Insolvenzverwalter nach Rückabwicklung eines Altersteilzeitverhältnisses als Masseverbindlichkeit, in: EWiR 2017, 119.
Blank, D., Freistellung des Existenzminimums bei der Insolvenzanfechtung von Arbeitsentgeltzahlungen? – Eine Antwort auf die Diskussionsaufforderung von Fischermeier zum Urteil des BAG vom 29.1.2014 (NZA 2014,1266); in: NZA 2016, 1123.
Blank, D., Insolvenzanfechtung gegenüber Arbeitnehmern – Eine rechtsdogmatische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Bargeschäftsprivilegs gem. § 142 InsO de lege lata et ferenda, Saarbrücken 2016.