Gläubiger- und Schuldnervertretung

Die insolvenzrechtliche Beratung/Vertretung von Gläubigern und Schuldnern erstreckt sich schwerpunktmäßig auf folgende Themengebiete:

 

  • Gläubigervertretung
    • Geltendmachung von Aus- und Absonderungsrechten der Banken, Warenlieferanten und sonstigen Sicherungsnehmern, ggf. im Wege der Aus-oder Absonderungsklage
    • Vertretung von Betriebsräten und Gewerkschaften
    • Vertretung von Gläubigern in Gläubigerausschüssen
  • Schuldnervertretung
    • Antrag auf Eigenverwaltung im Schutzschirmverfahren (§ 270b InsO)
    • Antrag auf Eigenverwaltung gem. § 270a InsO
    • Beratung von Geschäftsführern / Gesellschaftern im Vorfeld der Unternehmenskrise 
    • Abwehr von Haftungsansprüchen gegen Geschäftsführer / Gesellschafter
    • Wirtschaftsstrafverteidigung (unter Einbindung eines Teams aus erfahrenen Strafverteidigern und Wirtschaftsprüfern)