Air Berlin insolvent: RA Blank vertritt Gläubiger im Insolvenzverfahren

16. August 2017

In dem vorläufigen Eigenverwaltungsverfahren über das Vermögen der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG (AG Charlottenburg – 36a IN 4295/17) und ihrer persönlich haftenden Gesellschafterin (Komplementärin), der Air Berlin PLC (AG Charlottenburg – 36a IN 4301/17), Berlin, vertritt Rechtsanwalt Blank geschädigte Gläubiger und verfolgt deren Interessen. Der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung wurde am 15.08.2017 beim Amtsgericht Charlottenburg – Insolvenzgericht – gestellt.